Der Schützenverein zu Glindow 1924 e.V. beim Baumblütenumzug

Der Ortsteil Glindow beim Baumblütenumzug

Vielen Dank an alle Vereine die unseren Ortsteil beim Baumblütenfest vertreten haben: Gemischter Chor Glindow, Kleintierzüchterverein, Glindower Carneval Club, Schützenverein 03, Heimatverein Glindow, Schützenverein zu Glindow 1924, Eintracht Glindow. Dabei auch die Grundschule Glindow und natürlich die Kirschkönigin Maria Kneiphoff. Angeführt wurde der Ortsteil vom Ortsvorsteher Sigmar Wilhelm und den Mitgliedern des Ortsbeirates Steven Bahl und Fred Witschel.
Von jeher gibt es im Ortsteil Glindow ein sehr reges Vereinsleben. Bereits um 1859 wird von einer Vereinigung von Maurern und Zimmerleuten berichtet und Ende des 19. Jahrhunderts gab es einen Verein zur Förderung des Obstanbaus. Männergesangsverein und Turnverein waren ebenfalls zu dieser Zeit schon aktiv. Die Pflege der Geselligkeit und die Hebung und Förderung der örtlichen Verhältnisse stehen im Mittelpunkt, so der Chronist G. Andrich in seiner Festschrift zum 50jährigen Jubiläum der Kirche zu Glindow. Und auch heute haben die Vereine erheblichen Anteil an dem regen Leben im Dorf. Der Ortsbeirat unterstützt die vielfältigen Aktivitäten.